Termine

Vortrag

Alles was Recht ist

Veronika Hofinger referiert wissenschaftliche Befunde zu Freiheitsstrafen und Strafvollzug im Rahmen einer Fortbildungstagung zum Thema der NÖ Landesausstellung.

Date: 03. March 2017 16:30
Location: Stift Melk



Institutskolloquium

Modelle der Regularisierung irregulärer Migration

Vortrag von Albert Kraler vom International Centre for Migration Policy Development ICMPD.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Anmeldung bei arno.pilgram@irks.at

Date: 19. January 2017 10:00
Location: Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie



Vortrag

Frauen in der Justizwache

Vortrag von Walter Hammerschick im Rahmen der Ringvorlesung „Eine von fünf: Gewaltschutz für Frauen in allen Lebenslagen“
Details zur Veranstaltung: https://www.meduniwien.ac.at/hp/gerichtsmedizin/lehre/weitere-lehrveranstaltungen/eine-von-fuenf/
Um Anmeldung via studref-gerichtsmedizin@meduniwien.ac.at wird gebeten.

Date: 07. December 2016 16:00
Location: Hörsaal des Department für Gerichtsmedizin, Sensengasse 2, 1090 Wien



Konferenz

MigrantInnen, Kriminalität und gesellschaftliche Beteiligung

Im Rahmen der Vierten Jahrestagung der Migrations- und Integrationsforschung in Österreich ist das IRKS im Panel "MigrantInnen, Kriminalität und gesellschaftliche Beteiligung" mit zwei Vortägen vertreten. Arno Pilgram und Christina Schwarzl referieren zu "Kriminalstatistiken als Erzählung über soziale Teilhabe von MigrantInnen". Katrin Kremmel untersucht gemeinsam mit Andrea Kretschmann (früher auch Institutsmitarbeiterin) "Polizei und Justiz aus dem Blickwinkel von MigrantInnen". Zum Programm der Tagung geht es hier

Date: 12. September 2016 11:30
Location: Universität Wien, Hauptgebäude HS 32



Ergebnispräsentation

JA_SICHER Wirkungsevaluation in der mobilen Jugendarbeit

Ergebnispräsentation zum KIRAS-Forschungsprojekt "Jugendarbeit im öffentlichen Raum als mehrdimensionale Sicherheitsmaßnahme"

Offene Jugendarbeit gerät gegenwärtig immer stärker unter Druck, die Wirkungen ihrer Interventionen nachweisen zu müssen. Wirkzusammenhänge sind allerdings in diesem niederschwelligen Handlungsfeld besonders schwer empirisch zu belegen. Das Forschungsprojekt JA_SICHER stellte sich dieser Herausforderung im Bereich der mobilen Jugendarbeit mit einem multiperspektivischen Forschungsdesign sowie breitem und triangulativem Methodenrepertoire.

ReferentIn: Dr.in Hemma Mayrhofer (Projektleiterin, IRKS) und Forschungsteam (IRKS & FH Campus Wien)

Anmeldung: verbindlich bis 7. Juni 2016 per Online-Anmeldeformular unter www.ifp.at

Date: 21. June 2016 10:00
Location: wienXtra-institut für freizeitpädagogik, Albertgasse 35/II, 1080 Wien