Desistance and Restorative Justice

Mechanisms for Desisting from Crime with Restorative Justice Practices


Dieses Projekt führt zwei Stränge internationaler Forschung zusammen: Zum einen die sogenannte „desistance“-Forschung, die sich mit dem nachhaltigen Ausstieg aus kriminellen Karrieren beschäftigt, zum anderen die Forschung zu „Restorative Justice“ (RJ). Der positive Effekt von RJ-Verfahren (wie dem Tatausgleich) auf die Legalbewährung wurde in zahlreichen Studien bestätigt. Unklar bleibt dabei jedoch häufig, wie dieser Effekt zustande kommt.  Ziel des Projekts ist es daher, Einblicke in die Mechanismen von RJ-Verfahren zu erhalten: Wie können Mediationsverfahren wie der Tatausgleich dazu beitragen, dass Straftäter in weiterer Folge ein deliktfreies Leben führen? Dabei sucht die „desistance“-Forschung nicht nach Ursachen für Rückfälligkeit, sondern wendet die Fragestellung positiv: Wodurch wird der Prozess des Aufhörens erstens ausgelöst und zweitens aufrechterhalten? Neben subjektiven Faktoren und individuellen Veränderungen sollen auch die sozialen Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.

Um diese Fragen zu beantworten werden ehemalige Klienten des Tatausgleichs, die eine Mediation im Jahr 2010 positiv abgeschlossen haben und seither nicht verurteilt wurden, in ausführlichen, narrativen Interviews befragt.Die Ergebnisse werden in einem internationalen Projektteam, dem u.a. der renommierte desistance-Forscher Shadd Maruna angehört,sowie in einem nationalen Workshop mit Praktikernerörtert. Im Endergebnis soll – neben einem Forschungsbericht – ein kleines Handbuch vorliegen, in welchem aufgelistet ist, was Klienten im Tatausgleich als besonders wirksam erachten, um nicht mehr rückfällig zu werden.

Projekt finanziert durch die Europäische Kommission. Projektkoordination durch das European Forum for Restorative Justice (EFRJ).

Projekt Laufzeit

Juli 2013 bis September 2014

Projektleitung

Walter Hammerschick

Kaufmännische Geschäftsführung/ Leitungsteam


ProjektmitarbeiterInnen

Veronika Hofinger

Wissenschaftliche Geschäftsführung/ Leitungsteam


Projekt Berichte



Webseite

http://www.euforumrj.org/projects/current-projects/desistance-and-restorative-justice/