Studie zur Einbruchsprävention


Ziel dieser Studie im Auftrag des Kuratoriums für Verkehrssicherheit ist es, auf der Basis einer umfassenden Aktenanalyse und der Befragung von Tätern und ExpertInnen Vorschläge für Präventionsmaßnahmen zum Schutz potentieller Einbruchsopfer zu entwickeln. 

Projektmitarbeit

Angelika Adensamer

Projekt Laufzeit

März bis Juli 2017

Projektleitung

Walter Hammerschick

Kaufmännische Geschäftsführung/ Leitungsteam