Erschienen bis 03/21

Kommentar

Die Chance von Stein: Neue Wege im Maßnahmenvollzug

Der Maßnahmenvollzug in Österreich lässt einen massiven Reformbedarf erkennen. Nach den aktuellen Vorfällen in Stein reagiert die Politik. Veronika Hofinger und Alexander Neumann zeigen im Presse-Kommentar, auf Basis der aktuellen IRKS Studie, dafür Möglichkeiten auf.

Artikel zum Nachlesen auf diePresse.com >

Näheres zum Maßnahmen Projekt >

IRKS Bericht zum Maßnahmenvollzug zum Download >



Kommentar

Strenger gegen Einbrecher: Hart, aber sinnlos

Veronika Hofinger kritisiert die von der Innenministerin geforderte Erhöhung der Mindeststrafen für Einbrecher. Die Wirkungslosigkeit höherer Strafdrohungen generell sowie im Zusammenhang mit niedrigen Aufklärungsquoten sind in der Kriminologie längst Allgemeinplatz. Zumal der geforderte Rahmen für Berufsverbrecher ohnehin schon Gesetz ist. Warum solche populistischen Manöver die Probleme nicht lösen, uns aber in der Folge neue schaffen, analysiert sie in Der Presse.

Zum Nachlesen auf diePresse.com >



Publikation

Sachwalterschaft, Clearing und Alternativen zur Sachwalterschaft

Ziel der Studie über Sachwalterschaft und Clearing ist es, Aussagen über den „Erfolg“ des Clearings zu treffen. Dabei wird unter ‚Clearing‘ nicht nur das Clearing im engeren Sinn (d.h. die von den Gerichten bei den Sachwaltervereinen angeforderten Clearingberichte), sondern auch die Praxis der Beratungsangebote im Vorfeld möglicher Sachwalteranregungen verstanden. Im Zentrum des Interesses stehen folgende, von den Wirkungszielen des SWRÄG 2006 abgeleitete Fragestellungen:

  • Kann bzw. konnte die stetige und starke Zunahme von Sachwalterschaften eigedämmt werden?
  • Gelingt es, mehr nahestehende Personen als Sachwalter zu mobilisieren?
  • Wird der Eingriff in die Selbstbestimmung der Betroffenen bei anzuordnenden
  • Sachwalterschaften öfter zeitlich und umfangmäßig begrenzt?
  • Gelingt eine Verbesserung der Qualität von Sachwalterverfahren durch das Bereitstellen verbesserter Entscheidungsgrundlagen?

Kontakt: Walter Hammerschick, Walter Fuchs

Executive Summary "Sachwalterschaft & Clearing" zum Download >



Call for Papers

BEYOND CRIME: Pathways to Desistance, Social Justice, and Peacebuilding

The European Forum for Restorative Justice invites practitioners, researchers, legal professionals, and policy makers to submit proposals for a paper presentation, training session, panel discussion, dialogue session, or a movie/documentary screening for its 8th international conference:

BEYOND CRIME: PATHWAYS TO DESISTANCE, SOCIAL JUSTICE, AND PEACEBUILDING
11-14 June 2014, Belfast



Interview

Zerschlagene Fensterscheiben sind die Kosten einer modernen Gesellschaft

Reinhard Kreissl übt im Gespräch mit Maria Sterkl Kritik am Polizeieinsatz um den Akademikerball: zwischen Organisationsversagen und politischer Intervention - und wie daraus jeweils politisches Kleingeld geschlagen wird.

Interview zum Nachlesen auf derStandard.at >