Erschienen bis 03/21

In eigener Sache

Nachruf auf Wolfgang Stangl

Arno Pilgram hat einen Nachruf auf unseren geschätzten Kollegen Wolfgang Stangl verfasst, der am 12.3.2020 nach schwerer Krankheit verstorben ist. 



In eigener Sache

Todesanzeige

Wir trauern um unseren ehemaligen Institutsleiter und geschätzten Kollegen Wolfgang Stangl, der am 12.3.2020 nach schwerer Krankheit verstorben ist. In unserer Arbeit am Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie (IRKS) wird seine wegweisende kriminalsoziologische Forschung fortwirken.



Studienpräsentation

Unfreiwillig in der Psychiatrie

Eine zwangsweise Unterbringung in der Psychiatrie kann potenziell jeden Menschen treffen und bedeutet einen großen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte. Der internationale Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober bietet Anlass, auf die Ergebnisse einer aktuellen Studie des Instituts für Rechts- und Kriminalsoziologie (IRKS) zum Unterbringungsrecht zu schauen.


Festrede

Beccaria Medaille

Bei der 16. Tagung der Kriminologischen Gesellschaft in Wien erhielt Christa Pelikan die rennomierte Beccaria-Medaille für ihre herausragende Forschungstätigkeit. Arno Pilgram hielt die Festrede, die Sie hier herunterladen können. 


Interview

"Weder Freiheit noch Sicherheit sind gesellschaftlich gleich verteilte Güter"

Im Rahmen der Alpbacher Technologiegespräche 2019 gab Hemma Mayrhofer ein Interview zum Verhältnis von Freiheit und Sicherheit, subjektivem Sicherheitsempfinden und objektivierbarer Sicherheitslage sowie der Rolle von Prävention.