Termine

Kolloquium

Human Rights Talks: Muss Strafe sein?

Der nächste HRT beleuchtet die Rolle von Strafe im Rechtsstaat und frägt nach praktizierten und möglichen Alternativen. Christa Pelikan diskutiert mit weiteren ExpertInnen über die Möglichkeiten der Konfliktlösung durch Restorative Justice.

Veranstalter: Vereinigung der österreichischen RichterInnen, Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte, Forschungsplattform Human Rights in the European Context (Universität Wien).

Um Anmeldung unter humanrightstalk@univie.ac.at wird gebeten.

Aktuelle IRKS Projekte zum Thema: ALTERNATIVE >, Victims and Restorative Justice >

Date: 15. November 2012 18:30
Location: Großer Schwurgerichtssaal, Landesgericht für Strafsachen Wien, Landesgerichtsstraße 11, 1080 Wien



Workshop

Kriminalstatistiken lesen

Im Rahmen des Lehrgangs "Gewaltpräventation" von WienXtra am IFS problematisiert Arno Pilgram den Umgang mit Kriminalstatistiken.

Date: 10. Oktober 2012 10:00
Location: Insitut für Freizeitpädagogik, Albertgasse 35, 1080 Wien



Publikation

Niederschwelligkeit in der Sozialen Arbeit

Buchpräsentation und Diskussion

Niederschwellige Soziale Arbeit lässt sich als ein neuralgisches Feld im gesellschaftlichen Umgang mit Hilfsbedürftigkeit betrachten, denn der Begriff "niederschwellig" referiert zumeist auf Möglichkeiten des Zugangs zu sozialer Hilfe. Die empirische Studie von Hemma Mayrhofer geht der Frage nach, wie diese Aufgabe geleistet wird und welche besonderen Herausforderungen und Paradoxien aus der spezifischen Arbeitsweise für die Organisation und ihre MitarbeiterInnen erwachsen.

Das Buch zum Download bei SpringerLink >

Date: 07. November 2012 19:00
Location: Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien



Institutskolloquium

Restorative Justice - vom theoretischen Überblick zur praktischen Anwendung in Sâo Paolo, Brasilien

Claudio Domenig bespricht unterschiedliche Ansätze und Bedeutungen einer Restorative Justice. Dabei beleuchtet Domenig aus kritischer Perspektive theoretische und praktische Entwicklungen dieses Ansatzes. Petronella Boonen bespricht ergänzend von den Bemühungen des Centro de Direitos Humanos e Educacao Popular in Sâo Paulo, Restorative Justice in die Initiativen der NGO zu integrieren.

Date: 11. September 2012 10:00
Location: IRKS



Publikation

Zugang zum Recht

Das aktuelle juridikum mit dem Schwerpunkt "Zugang zum Recht" wird im Rahmen einer Podiumsdiskussion vorgestellt. Dabei treffen sich rechtshistorische, europarechtliche und rechtssoziologische Perspektiven - mit Arno Pilgram.

Date: 11. Juni 2012 18:30
Location: Bezirksgericht Meidling