Rechtssoziologie

Geschriebenes Recht und angewandtes Recht stehen in einem vielfältigen Spannungsverhältnis, das sich nicht ideologiekritisch auflösen lässt. Die vielschichtigen Beziehungen von Rechtsgenese und Rechtsanwendung sind ein Forschungsfeld in dem das Institut sich engagiert. Dabei geht es unter anderem um die zentrale Frage, ob und wie Recht wirkt und welche Alternativen zur rechtlichen Steuerung existieren.


keine Einträge