Sicherheitsforschung

Sicherheitsforschung ist ein relativ neues interdisziplinäres Forschungsfeld. Als Erweiterung der traditionellen disziplinären Perspektiven von Politikwissenschaft, Kriminologie und Soziologie entwickelt sich die Sicherheitsforschung bisher mehr entlang von praktischen Problemen als von theoretischen Ansätzen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Entgrenzung von Äußerer und Innerer Sicherheit sowie die umfassende Securitisierung aller Lebensbereiche.


Sichere Gerichtsgebäude

Gerichtsgebäude sind Orte hoher Emotionalität und daher immer wieder Schauplatz von Auseinandersetzungen. Diese reichen von allgemeinen verbalen Drohungen bis hin zu massiven Attacken auf Mitarbeiterinnen…