Dr. Walter Hammerschick

Kaufmännische Geschäftsführung/ Leitungsteam


Museumstrasse 5/12
AT-1070 Wien

Tel: +43.1.526 1516 21
E-Mail-Adresse: walter.hammerschick@irks.at


* 1962. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. Forschungsassistent und Kriminologiestudium an der Bowling Green State University, Ohio. Seit 1991 am IRKS. 1991 bis 1993 Mitarbeiter der Geschäftsführung des Verein für Bewährungshilfe und Soziale Arbeit. Mitarbeit und Leitung verschiedener Studien im Bereich der Rechts- und Kriminalsoziologie sowie der Institutionenforschung. Seit 2008 Geschäftsführer des IRKS.


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Diversion, außergerichtlicher Tatausgleich, Strafvollzug, gesellschaftliche und berufliche (Re-)Integration von Haftentlassenen und Straffälligen, Sachwalterschaft


Projekte

  • ELFUM

    Vor dem Hintergrund überbelegter Haftanstalten und daraus resultierender schwieriger Haftbedingungen gewinnt ein gutes, modernes Haft- und Risikomanagement an Bedeutung. Die elektronische Fußfessel stellt sich aufgrund guter Erfahrungen und trotz bisher…

  • Towards Pre-Trial Detention as Ultima Ratio

    In many European countries, a high numbers of persons are held in pre-trial detention. Pre-trial detention primarily serves procedural purposes: to prevent a suspect from absconding or from tampering with evidence. The justice system needs him or her…

  • Studie zur Einbruchsprävention

    Ziel dieser Studie im Auftrag des Kuratoriums für Verkehrssicherheit ist es, auf der Basis einer umfassenden Aktenanalyse und der Befragung von Tätern und ExpertInnen Vorschläge für Präventionsmaßnahmen zum Schutz potentieller Einbruchsopfer zu entwickeln.  Projektmitarbeit Angelika…

  • Menschen mit Behinderung in der Wiener Psychiatrie

    Im Dezember 2014 beauftragte der Wiener Krankenanstaltenverbund das Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie mit der zeithistorisch-sozialwissenschaftlichen Erforschung von zwei Einrichtungen zur stationären Unterbringung von Kindern und Jugendlichen…

  • Evaluation des Pilotprojektes "Sozialnetz-Konferenz bei Maßnahmenuntergebrachten"

    Nach positiven Erfahrungen mit einem Pilotprojekt führt der Verein NEUSTART Sozialnetzkonferenzen (SONEKOs) für Jugendliche seit November 2014 österreichweit durch. Jugendliche in Untersuchungs- oder Strafhaft werden dabei unterstützt, gemeinsam mit ihrem…



Veröffentlichungen